Aktuelle Meldungen

BBS-Logo

Übungsleiteraus- und fortbildung: Letzte Lehrgänge vor den Sommerferien |

Bereits seit Mittwoch läuft der 1. Lehrgangsteil eines weiteren Ausbildungsblocks „Orthopädie“ an der Südbadischen Sportschule Steinbach. Der Ausbildungslehrgang dauert noch bis Sonntag, ist voll belegt und wird von Christine Stahlberger und Bernhard Kurz begleitet. Referenten sind Dr. Peter Borchert, Dr. Lutz Bornebusch, Katrin Freudenberger, Eva Klavzar und Dr. Joachim Wiskemann.

Die Übungsleiterfortbildung „Sportmotorische Tests/Mythos Dehnen“, die von heute bis Sonntag ebenfalls in Steinbach stattfindet, beinhaltet zwei interessante, teilweise kontrovers diskutierte Themen, die innerhalb des Lehrgangs erst allgemein und wertfrei in Theorie und Praxis vorgestellt werden. Der nächste Schritt ist die Frage nach der Wertigkeit innerhalb des Rehabilitationssports? Sind sportmotorische Tests sinnvoll, wenn ja, in welcher Form? Kann der Rehasport in abgewandelter Form davon profitieren? Gibt es evtl. auch andere Möglichkeiten, sportlichen Fortschritt festzustellen? Ebenso soll das Thema Dehnen diskutiert werden: Dehnen ja oder nein, wenn ja, wann und wie?

Diese beiden Lehrgangsmaßnahmen sind die letzten vor der Sommerpause. Weiter geht es wieder direkt nach den Sommerferien am 13. September mit dem Grundausbildungslehrgang „Block 10“. 

Details >>>

DOSB-Logo

"Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport“ |

Um Inklusion im und durch Sport weiter voran zu bringen, hat der DOSB das Projekt "Qualifiziert für die Praxis" initiiert. Mit diesem sollen schwerbehinderte Menschen im gemeinnützigen Sport zu Sport-Inklusionsmanagern qualifiziert und eingesetzt werden. Interessierte Vereine können sich ab sofort als Projektpartner des DOSB bewerben und eine auf zwei Jahre befristete finanzielle Förderung zur Einstellung von Menschen mit Schwerbehinderungen erhalten.

 

Details >>>

Logo DasDing 2016

DeinDing 2016 - Jugendbildungspeis Baden-Württemberg |

Mit "DeinDing" - dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg - würdigt das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg das Engagement Jugendlicher, sowie Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung. Diesem Bereich kommt in einer sich wandeln­den, vielfältigeren und zugleich stärker vernetzten Gesellschaft zunehmende Bedeutung zu.

Mehr Informationen zur Bewerbung gibt es hier: http://jugendbildungspreis.de/mitmachen-2016/

Details >>>

Foto Bernhard Rußi und Dietwolf Gschwend

BBS-Landesseniorensportfest: Treffpunkt ehemaliger BBS-Athleten |

Ein Wiedersehen der besonderen Art gab es beim 1. BBS-Landesseniorensportfest am Wochenende in Baden-Baden. Dietwolf Gschwend (BFS Karlsruhe) und Bernhard Russi (VSG Baden-Baden), beide erfolgreiche Leichtathleten in den 1970er und 80er Jahren, trafen sich am Samstag nach langer Zeit  wieder. Die Freude über das unverhoffte Wiedersehen war dementsprechend groß.

Details >>>

Terminvorankündigung BBS-Mitgliederversammlung |

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. (BBS) findet am 15. Oktober 2016 an der Südbadischen Sportschule in Steinbach statt. Bitte den Termin schon einmal vormerken!

Die offiziellen Einladungen gehen den BBS-Mitgliedsvereinen rechtzeitig zu.

Details >>>

Logo Badische Sportjugend Freiburg

Letzte freie Plätze bei der Jugend-Sportfreizeit der Badischen Sportjugend Freiburg |

Bei der inklusiven Jugend-Sport-Freizeit diesen Sommer sind noch wenige Plätze für Jugendliche frei (13-15 Jahre). Besonders möchten wir bei dieser Freizeit auch Jugendliche mit Behinderung ansprechen.

Die Freizeit findet vom 10.-19. August an der Südbadischen Sportschule Steinbach statt. Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter www.bsj-freiburg.de/Lehrgaenge/Sportfreizeit

Details >>>

Gundolf Fleischer bleibt Präsident des BSB Freiburg

Badischer Sportbund Freiburg: Gundolf Fleischer bleibt drei weitere Jahre Präsident |

Für weitere drei Jahre bleibt Gundolf Fleischer Präsident des Badischen Sportbundes Freiburg (BSB). In Kirchzarten wurde der 72-Jährige bei der Mitgliederversammlung des BSB in seinem Amt bestätigt, welches er seit 1995 ausübt. Neu in Fleischers "Mannschaft" ist der aus Rheinau stammende Prof. Dr. Christian Dusch als Vizepräsident. Er folgt auf den vor eineinhalb Jahren völlig überraschend verstorbenen Alfred Hirt und kommt wie dieser aus der Sportart Fußball. Nachfolgerin von Monika Lang-Dahlke, die nach 15 Jahren als Schatzmeisterin nicht mehr zur Wiederwahl stand, wurde Claudia Verdicchio-Krause aus March. Neuer Vertreter der Fachverbände als Nachfolger von Rudi Krämer wurde Ottmar Heiler aus Löffingen. Hannelore Brandt aus Stutensee, die Präsidentin des Badischen Tauchsport-Verbandes, wurde als Nachfolgerin von Jürgen Winterhalter zur neuen Beisitzerin im Präsidium gewählt.

Details >>>

Strahlende Gesichter beim 1. BBS-Landesseniorensportfest

1. BBS-Landes-Seniorensportfest: BSG Hemsbach 1 gewinnt bei Premiere |

Die 1. Mannschaft der BSG Hemsbach, Helge Leipf (BSG Hemsbach) bei den Damen und Bernhard Rußi (VSG Baden-Baden): Sie sind die Sieger bei dem am Wochenende in Baden-Baden erstmals ausgetragenen BBS-Landesseniorensportfest. Der Ehrenpreis des Sozialministeriums Baden-Württemberg ging an den TV Breisach, der mit 41 Teilnehmern das größte Team stellte.

Nachdem BBS-Präsident Dr. Erwin Grom und Baden-Badens Sportbürgermeister Michael Geggus die Veranstaltung offiziell eröffnet hatten, zeigten die 151 Teilnehmer aus 6 Vereinen an 10 verschiedenen Stationen ihr Können. Die sportliche Leitung des Sportfestes hatten Bernhard Kurz und Holger Kimmig.

Bei der Siegerehrung sah man dann überall nur strahlende Gesichter. Am Ende waren sich trotz kleiner Startschwierigkeiten auch alle einig: Der Auftakt des BBS-Landesseniorensportfestes ist gelungen. Auf ein Neues in 2017!

 

Details >>>

Badische Fahne

1. BBS-Landes-Seniorensportfest in Baden-Baden |

Am Samstag findet in den Sporthallen im Schulzentrum in Baden-Baden das 1. Landes-Seniorensportfest des BBS statt.

Am Start sind 150 Sportlerinnen aus sieben BBS-Mitgliedsvereinen, die sich auf breitensportlicher Basis an insgesamt 10 Geschicklichkeitsstationen messen. Die größte Gruppe stellt der TV Breisach mit 41 Startern. Beginn ist um 10 Uhr, die Siegerehrung ist für 17 Uhr vorgesehen.

Details >>>

BBS-Logo

Schwimmen: Leon Hölze / SSV Huchenfeld ist deutscher Jugendmeister im Sprint |

Die 2. Teilnahme an den Int. Deutschen Meisterschaften im Schwimmen gestaltete sich Anfang Juni für den 16-jährigen Schüler und Aktiven des SSV Huchenfeld als sehr erfolgreich. Bei der Veranstaltung, die in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin stattfand, nahmen 36 Nationen, 468 Aktive mit insgesamt 2389 Starts teil. Es gab eine große Anzahl an Welt-, Europa- und Deutschen Rekorden und einige der Aktiven lösten die Fahrkarte zu den Paralympics in Rio. Leon Hölzle startete in 8 Vorläufen und qualifizierte sich jedes Mal für den Endlauf. Er schwamm in den 4 Tagen viermal persönliche Bestzeit auf der 50m Bahn, was ihm einen Deutschen Jugendmeistertitel und zwei Vizemeistertitel einbrachte. Damit gehörte er zu den 5 besten Jugendschwimmern bei dieser Veranstaltung.

Herzlichen Glückwunsch! 

Details >>>