Wer benötigt einen Startpass

 

Nur Sportler, die sich für einen Wettkampf über die Landesebene hinaus qualifiziert haben benötigen einen Startpass. Für Landesmeisterschaften genügt der Sport-Gesundheitspass 

 

Der Weg zu einem Startpass im BBS       

  1. Sportler muss Mitglied in einem BBS-Verein sein
  2. Bestellen des Startpasses und des funktionellen Untersuchungsbogens bei der Geschäftsstelle des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband mit Angabe des Namens, Adresse, Geburtsdatums des Sportlers sowie der Sportart
  3. Nach Zusendung der Unterlagen den funktionellen Untersuchungsbogen durch den Vereinsarzt ausfüllen lassen
  4. Versenden des ausgefüllten Untersuchungsbogens und des Startpasses an BBS - Dr. Haak (BBS-Verbandssportarzt) ->  Mühlstraße 68  -  76 532 Baden-Baden
  5. Herr Dr. Haak sendet die Unterlagen an die Kontaktadresse zurück mit der vorläufigen Klassifizierung
  6. Bei Deutschen Meisterschaften erfolgt eine endgültige Einteilung in die Startklasse durch den nationalen Klassifizierer der jeweiligen Sportart