„Tag der Inklusion im Sport“ bei der TSV Mannheim 1846 e.V.

Am 23.09.17 fand der „Tag der Inklusion im Sport“ bei der TSV Mannheim 1846 e.V. statt. 9 Behindertensportarten, u. a. Rollstuhlbadminton, Rollstuhltennis, Sitzvolleyball und Boccia, stellten sich der Öffentlichkeit vor und luden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Bei strahlendem Wetter konnte man zudem auf der Außenanlage einen Rollstuhl-Parcours befahren und Hindernisse, auf die man als Rollstuhlfahrer trifft, persönlich testen.

Die behindertenfreundliche Sportanlage der TSV Mannheim wurde vor 3 Jahren eröffnet und bietet perfekte Voraussetzungen zum gemeinsamen Sporttreiben für Menschen mit und ohne Behinderung. Der „Tag der Inklusion im Sport“ soll als Startschuss genutzt werden um ein dauerhaftes und nachhaltiges Sportangebot für Menschen mit Behinderung zu schaffen.

Zurück