Sport inklusiv: Gewinner sind wir alle!

Die Ausstellung „Sport inklusiv: Gewinner sind wir alle!“ ist noch bis zum 19. November im Deutschen Sport & Olympia Museum zu sehen. Im Fokus steht der Sport von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung.

15. Oktober 2017 - 19. November 2017

Das Ausstellungs- und Aktionsprogramm Sport inklusiv: Gewinner sind wir alle! rückt erstmals die Geschichte und Bedeutung der Special Olympics, den Sport von Menschen mit geisitger und mehrfacher Behinderung, in den Blick. Im Fokus steht eine inklusive Ausstellung von Fotografen und Fotografinnen mit und ohne Behinderung, deren Bilder großen Sport und große Gefühle einfangen.

Mehrere Aktionstage - insbesondere auf den Sportflächen des Museumsdaches - begleiten die Ausstellung und bieten die Möglichkeit, Sport im Kontext inklusiver Begegnung zu erleben.

Das Ausstellungs- und Aktionsprogramm ist ein gemeinsames Projekt des Deutschen Sport & Olympia Museums mit Special Olympics Deutschland und dem Landesverband Special Olympics NRW.

Ausstellung:
15. Oktober 2017 - 19. November 2017
Dienstag - Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Deutsches Sport & Olympia Museum, Im Zollhafen 1, 50678 Köln

Aktionstage:
18. Oktober 2017
Inklusiver Aktionstag Fußball mit Turnier und Trainingsangebot
10:00 - 13:00 Uhr

28. Oktober 2017
Inklusiver Aktionstag Boccia zum Mitmachen und Ausprobieren
11:30 - 15:00 Uhr

7. November 2017
Inklusiver Aktionstag Basketball mit Turnier und Trainingsangebot
10:00 - 13:00 Uhr

17. November 2017
Sportpolitisches Symposium
11:00 - 15:00 Uhr

Quelle: www.sportmuseum.de

Zurück