Inklusionsoffensive in die Sportvereine beim Reaktiv Stutensee-Weingarten-Hardt

Zum Jahresende waren der BBS und seine Referenten im Rahmen der „Inklusionsoffensive in die Sportvereine“ nochmal richtig aktiv. Zwei Vereinsbesuche im Bereich Blindensport standen am Freitag, den 20. Dezember auf dem Programm. Den Anfang machte am Vormittag eine bunt gemischte Rehasportgruppe des ReAktiv Stutensee-Weingarten e.V.. Übungsleiter Rudi Wagner hatte seine Gruppe für den Vereinsbesuch und die Nutzung des Inklusions-Starterpakets (einem Koffer mit Simulations- und Dunkelbrillen, verschiedenen Klingelbällen und einem Übungs- und Spielekatalog) angemeldet, da ein Teilnehmer der Rehasport Übungsstunden selbst blind ist. Die anderen Teilnehmenden hatten somit die Möglichkeit, Sport aus seiner Perspektive kennenzulernen und aktiv auszuüben. Um das Inklusions-Starterpaket in den nächsten vier Wochen, in denen der Koffer im Verein bleibt, gezielt einsetzen zu können, wurde an diesem Tag die Einführungsveranstaltung durchgeführt.

Die 90-minütige Einheit wurde von den BBS-Referenten Laura Braun und Rolf Abel, der selbst eine hochgradige Seheinschränkung hat, angeleitet. Nach einem Aufwärmprogramm zur Mobilisation wurde es koordinativ anspruchsvoller. Schnell zeigte sich, dass es gar nicht so einfach ist, ohne Sehvermögen verschiedene Übungen zu absolvieren, das Gleichgewicht zu halten und sich im Raum zu orientieren. Rolf Abel erklärte im Rahmen der Übungsstunde, auf welche akustischen Signale man achten kann, welche Hilfsmittel es gibt und wie er sich selbst im Alltag orientiert. Die Teilnehmer lernten einen nicht Sehenden durch den Raum zu führen, absolvierten abwechslungsreiche Übungsideen mit den Klingelbällen aus dem vom BBS konzipierten Spiele- und Übungskatalog und bewiesen im Abschlussspiel Teamfähigkeit. Nun verbleibt das Inklusions-Starterpaket für die Dauer von vier Wochen im Verein, damit die Teilnehmenden in den kommenden Wochen abwechslungsreiche Übungseinheiten erleben und den Perspektivwechsel intensivieren können.

Zurück