Auftaktveranstaltung "Inklusionsoffensive in die Sportvereine"

Zahlreiche Mitmachangebote: Sportabzeichen für ALLE, Behindertensportangebote mit Perspektivwechsel, Zusatzqualifikation zum Sportabzeichenprüfer für MmB.

Lust auf Perspektivwechsel?

Sie wollen außergewöhnliche Sportarten kennenlernen und aktiv ausüben?

Sie haben Interesse daran, Sportlern mit einer Behinderung zu begegnen und sich mit ihnen auszutauschen?

Dann kommen Sie am 30. Juni 2019 auf das Sportgelände des TSV Mannheim 1846. Hier können Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen für Alle ablegen. Sportabzeichen-Prüfern bieten wir an diesem Tag zudem die Möglichkeit, die Zusatzqualifikation für das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ zu erwerben.

Sport treiben einmal anders: Rollstuhlbasketball oder Rollstuhl Rugby spielen, sich einmal beim Blinden-Biathlon versuchen und dabei Sportlerinnen und Sportler mit einer Behinderung kennenlernen und sich mit ihnen austauschen. Diese einmalige Chance eines Perspektivwechsels bieten wir Ihnen im Rahmen der Auftaktveranstaltung zu unserer Inklusionsoffensive in die Sportvereine. Für das leibliche Wohl an diesem Tag sorgt der TSV Mannheim. Also volles Programm von 10-16 Uhr!

Werdet Teil unserer Auftaktveranstaltung und zeigt beim Sportabzeichen für ALLE, was in Euch steckt. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Hier findet Ihr das Plakat zu unserer Auftaktveranstaltung.

Zurück