2. Teil des Ausbildungslehrgangs zum Übungsleiter-Assistenten für Menschen mit geistiger Behinderung

Nach der Corona bedingten Zwangspause findet am 13. Oktober 2020 der 2. Teil unseres Ausbildungslehrgangs für Menschen mit geistiger Behinderung zum Übungsleiter-Assistenten (Co-Trainer) statt. Gemeinsam mit den 12 Teilnehmer/innen, die bereits am 1. Ausbildungsteil teilgenommen haben, werden unserer Referentinnen das bereits erlernte Wissen vertiefen.

Im ersten Ausbildungsteil wurde den zwölf Teilnehmer/innen mit geistiger Behinderung in kurzweiligen Einheiten das Hintergrundwissen zu den motorischen Fähigkeiten (Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit und Koordination) in Theorie und Praxis vermittelt. In den praktischen Teilen des Lehrgangs stand das Spüren und Erfahren im Vordergrund. Die angehenden Übungsleiter-Assistenten/Assistentinnen konnten durch Spiele und Übungen die verschiedenen Beanspruchungsformen aktiv erleben. Im zweiten Ausbildungsteil stehen die Teilnehmer/innen in ihrer Rolle als Co-Trainer im Mittelpunkt. Um einzelne Teile der Sportstunde optimal anleiten zu können vermitteln wir den Teilnehmenden Informationen zum Aufbau der Übungsstunde und zur Unfallvermeidung. Neben den Sicherheitsaspekten werden Tipps und Tricks zum Übungsleiterverhalten in der Sportstunde vermittelt (souveränes Auftreten, deutliche und laute Ansprache uvm.).

Das eigens vom BBS-Team in leichter Sprache entwickelte Lehrmaterial ist speziell auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit gesitiger Behinderung abgestimmt. Sämtliche Flipchartplakate, Lehrmappen und Karteikarten sind durch den Einsatz von Grafiken und Piktogrammen leicht verständlich und ermöglichen den Teilnehmern den Transfer der Theorie in die Praxis.

Der Lehrgang findet an der barrierefreien Sportschule Baden-Baden Steinbach statt. Besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen: Oberste Priorität hat hierbei selbstverständlich die Gesundheit unserer Lehrgangsteilnehmer/innen. Die Sportschule Baden-Baden Steinbach hat ein umfangreiches Hygienekonzept, das die Sicherheit und Gesundheit der Lehrgangsteilnehmer schützt.

Ein neuer Ausbildungslehrgang für weitere Interessierte Menschen mit geistiger Behinderung findet am 14. Januar und am 24. Februar 2021 statt. Infos hierzu veröffentlichen wir in Kürze.

Zurück