2021 Ausbildung für Menschen mit geistiger Behinderung zum Co-Trainer

ACHTUNG: Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat auch für den organisierten Sport in Baden-Württemberg oberste Priorität. Aus diesem Grund kann der Lehrgang nicht wie geplant stattfinden!!

Der Lehrgang wird bis auf Weiteres verschoben. Wir werden uns bei den Teilnehmern melden, wenn es weitergeht.

Interessenten können Sich noch anmelden!!!

Aufgrund der großen Nachfrage bietet der BBS auch 2021 einen Ausbildungslehrgang in der barrierefreien Sportschule Baden-Baden Steinbach an: Menschen mit geistiger Behinderung können die Ausbildung zum Übungsleiter-Assistenten absolvieren. Anmeldungen werden ab sofort angenommen.

Die Ausschreibungen in leichter Sprache und in Alltagssprache sowie die Anmeldeformulare für Teilnehmer und Begleitpersonen finden Sie am Seitenende.

Unser Ziel ist es, mehr Menschen mit Behinderung in die Sportvereine zu integrieren und sie damit am organisierten Sport teilhaben zu lassen. Der Zugang in die Vereine soll für Menschen mit Behinderung ebenso möglich sein, wie die Übernahme von ehrenamtlichen Tätigkeiten. Deshalb bilden wir motivierte Menschen mit geistiger Behinderung, die gerne Sport treiben, zum Übungsleiter-Assistenten aus. Die Ausbildung findet an der barrierefreien Sportschule in Baden-Baden Steinbach statt. Die Teilnehmer lernen, den Übungsleiter während der Sportstunde zu unterstützen. Sie verfügen im Anschluss an die Ausbildung über ein buntes Repertoire an Spiel- und Übungsideen und können dieses einsetzen. Der Lehrgang findet in einer Kleingruppe von maximal 10-12 Teilnehmern statt. Neben den Referenten wird zusätzlich eine Lehrgangsleitung des BBS eingesetzt. Unsere Sport-Inklusionsmanagerin Kim Früh steht mit Rat und Tat zur Verfügung wenn persönliche Anforderungen an die Barrierefreiheit (z.B. besondere Lehrmaterialien) bestehen oder wenn eine Begleitperson benötigt wird.