Aus- und Fortbildung

Unsere Fortbildungsangebote

Sie suchen nach neuen Ansätzen zum Sport für Alle und nach Möglichkeiten sich im Bereich der Inklusion weiterzubilden? Wir bieten eine praxisorientierte Übungsleiter-Fortbildung. Ebenso können sich Sportabzeichen-Prüfer weiter fortbilden und die Zusatzqualifikation zum Prüfer für Menschen mit Behinderung erlangen. Alle Termine finden Sie hier.

1. Blended Learning Online Fortbildung für Menschen mit und ohne Behinderung

 Sport für ALLE – ist das auch Dein Ziel? Konkret geht es darum…

  • wie ein Sport- und Bewegungsangebot so gestaltet werden kann, dass eine Teilnahme von Menschen mit und ohne Behinderung möglich ist,
  • inklusive Sportstunden nach didaktisch-methodischen Grundsätzen zu planen,
  • Anforderungen an eine verständliche Kommunikation in inklusiven Sportgruppen kennenzulernen und
  • zusammen mit Menschen mit Behinderung Ideen und Wege für ein gemeinsames Sporttreiben zu finden.

Ziel der Fortbildung ist es den Übungsleitern zusätzliche Kompetenzen mit Fokus auf die Aspekte „Raus aus dem üblichen Fahrwasser“, „Alternativen finden“ aber vielleicht auch „Grenzen kennenlernen“ zu vermitteln. Während des Präsenztages lernen die Teilnehmer bestehende Bewegungsideen und Sportangebote auf unterschiedliche Zielgruppen flexibel anzupassen. Die Lehrgangsteilnehmer suchen gemeinsam mit Behindertensportlern in unterschiedlichen Praxisbereichen nach Lösungsmöglichkeiten.

Zielgruppe:         Trainerinnen/Trainer, Übungsleiterinnen/Übungsleiter, Interessierte sämtlicher Sportverbände

Termine:            

  • 1. Onlinephase:    13. September – 25. September 2019
  • Präsenztermin:     Samstag, 28. September 2019 (8 UE) in der Sportschule Baden-Baden Steinbach
  • 2. Onlinephase:    30. September – 11. Oktober 2019

Hier finden Sie die vollständigen Ausschreibungsunterlagen für den Blended Learning Lehrgang

Anmeldeformular

Meine persönlichen Anforderungen an die Barrierefreiheit der Veranstaltung:

ich bestätige, dass ich die allgemeinen Teilnahmeregelungen zu den Aus- und Fortbildungslehrgängen des BBS und die Regelungen zum Datenschutz gelesen habe und diesen zustimme. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten vom BBS gespeichert und zum Zwecke der Lizenzausstellung an den DOSB und zur Lehrgangsorganisation an die jeweilige Sportschule weitergegeben werden.
Hinweis: Im Falle der Nicht-Einwilligung kann keine DOSB-Lizenz ausgestellt bzw. verlängert werden. Eine Lehrgangsteilnahme ist nicht möglich.

2. Sportabzeichenprüferlehrgang Zusatzqualifikation „Sportabzeichen für Menschen mit einer Behinderung“

Inhalte: Theoretischer Bereich

  • Prüfungsbedingungen
  • Einteilung in Behinderungsklassen
  • Bestimmungen über spezielle Erkrankungen (z.B. Endoprothesen, Herzerkrankungen)
  • besondere Disziplinen

Veranstalter: Badischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BBS)
Wo:
BBS – Mühlstraße 68 – 76532 Baden-Baden - Sandweier
Wann:
05. Oktober 2019 von 09:30 bis ca. 12:00 Uhr
Anmeldungen an:
BBS – Holger Kimmig – Mühlstraße 68 – 76532 Baden-Baden, Holger.Kimmig@bbsbaden.de – Tel. 07221 / 3961811
Voraussetzungen:
Dieser Lehrgang richtet sich an bereits ausgebildete Sportabzeichenprüfer
Meldeschluss:
23. September 2019
Kosten:
Es werden keine Lehrgangsgebühren erhoben

Zum Anmeldeformular.