2. BBS-Landes-Seniorensportfest in Freistett

Am Samstag findet zum zweiten Mal das Landes-Seniorensportfest des BBS statt. Ausrichter ist die BSG Freistett.

Am Start sind 87 Sportler und Sportlerinnen aus fünf BBS-Mitgliedsvereinen, die sich auf breitensportlicher Basis an insgesamt 10 Geschicklichkeitsstationen messen. Die größte Gruppe stellt der TV Breisach mit 25 Startern. Beginn ist um 10 Uhr in der Sporthalle Freistett.

Bei der Premiere im vergangenen Jahr siegten Helge Leipf (BSG Hemsbach) bei den Damen, Bernhard Rußi (VSG Baden-Baden) bei den Herren sowie die 1. Mannschaft der BSG Hemsbach.

Zurück