Aktionstag „Behindertensport macht Schule“ in Bretten

Anlässlich des 1.250-jährigen Jubiläums der Stadt Bretten findet heute von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr im Hallen-Sportzentrum in Bretten ein großer „Behindertensport macht Schule“-Aktionstag mit allen im Rahmen des Projektes angebotenen Sportarten statt.

Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen haben heute die Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Behindertensport und -sportlern zu machen und durch erfahrene Trainer Einblicke in die Sportarten Rollstuhlbasketball, Rollstuhlrugby sowie Blinden-Biathlon und Blinden-Torball zu bekommen. Für den BBS vor Ort mit dabei sind Christine Stahlberger und Marius Merkel.

Das Projekt „Behindertensport macht Schule“ befindet sich nach dem heutigen Aktionstag in der Sommerpause. Für das neue Schuljahr stehen aktuell noch keine Termine fest. Wir freuen uns über neue Bewerbungen für „Behindertensport macht Schule“ im Schuljahr 2017/18!

Zurück